Information zur J1-Untersuchung

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en

Sehr geehrte Eltern des 7. Jahrgangs,

am 28.09.2020 dürfen wir zwei Ärztinnen an der Heinrich-Böll-Gesamtschule begrüßen. Die beiden Ärztinnen besuchen uns wie jedes Schuljahr und informieren die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgang, je eine Unterrichtsstunde und getrennt voneinander, über die J1-Untersuchung.
Die J1-Untersuchung ist eine medizinische Vorsorgeuntersuchung für junge Heranwachsende und orientiert sich an den U-Untersuchungen aus Kindheitstagen. Sie kann bei allen KinderärztInnen durchgeführt werden. Ihre Kinder erhalten im Laufe der Woche eine Informationsbroschüre zum Ablauf und zu den Inhalten dieses medizinischen Angebots von den jeweiligen Klassenleitungen.

Wichtig: Ihr Kind wird an dem Informationstag nicht untersucht, sondern nur informiert.

Sollten Sie Fragen haben, die durch die Informationsbroschüre nicht beantwortet werden, können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen
M. Marzischewski
(Abteilungsleiter der Jahrgänge 7 und 8)

-Hier die Informationsbroschüre zur J1-Untersuchung herunterladen-