Informationsveranstaltung der Berufsorientierung am 02.09.2021 [Jhg. 8]

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte!

Im 8. Schuljahr beginnen die ersten Schritte der Berufsorientierung mit Hilfe der Initiative des Landes NRW „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA). Diese hat zum Ziel, bei dem Übergang in den Beruf zu informieren, zu beraten, zu begleiten und diesen Übergang damit zu erleichtern.

Der erste Schritt findet im 1. Halbjahr mit der Potenzialanalyse statt und wird im 2. Halbjahr mit der dreitägigen Berufsfelderkundung fortgesetzt.

Um Sie umfassend über diese Schritte zu informieren, laden wir Sie als wichtigste Bezugspersonen Ihrer Kinder zu einer Informationsveranstaltung ein.

Diese findet am 02. September 2021 um 17.30 Uhr, d.h. vor den Elternpflegschaftssitzungen, im Spieleraum der Heinrich-Böll-Gesamtschule statt. Es gilt die 3-G Regel!

Wir würden uns über Ihr zahlreiches Erscheinen freuen.

Christiane Cordes
(Studien- und Berufsorientierung SI)

Marco Marzischewski
(Abteilungsleiter Abt. 7/8)