Einladung zum Ehemaligentreff: 29.6.2019

Die HBG möchte mal wieder feiern. Und was wäre ein Schulfest ohne all die Menschen, die hier einmal gelernt bzw. gelehrt haben?

Daher möchten wir einladen zu unserem  Schulfest am Samstag, den 29.06.2019, von 13-17 Uhr auf dem Schulgelände der HBG in Schmachtendorf mit Spielen, Vorführungen und Ausstellungen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Ab 18 Uhr gibt es dann die Möglichkeit für die ehemaligen Schülerinnen und Schüler und die ehemaligen und aktiven Lehrerinnen und Lehrer, im Holtener Jugend- und Kulturzentrum (Flugstraße 1-11) weiter zu feiern. Dort treten viele der früheren Schulbands auf, es gibt Speisen und Getränke zu „humanen Preisen“ und es wird ausreichend Gelegenheit geben, mit ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschülern und den Paukern von damals über vergangene Zeiten zu plaudern.

*** Achtung, liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler: aus Planungsgründen muss eine vorherige Anmeldung über das Schulsekretariat (0208-625230) erfolgen ***

Gebt diese Information bitte an alle anderen Ehemaligen weiter!

 

Die HBG stellt aus und feiert: „10 Jahre Europaschule“

Am Montag, den 17.06. um 13:00 Uhr wird eine besondere Kunstausstellung der HBG in der Sporthalle feierlich eröffnet.

Der Oberbürgermeister ist zur Eröffnung eingeladen und nicht nur die Schule, sondern auch viele Geschäfte in Schmachtendorf beteiligen sich mit Ausstellungsflächen für die Kunstwerke.

Zur Eröffnung sind auch-weiterlesen-

„Körper im Raum“: Schüler*innen gegen Rassismus – Kunstausstellung der HBG

….ein aktuelles Thema, mit dem sich seit September 2018 auch einige Klassen und Kurse der Heinrich-Böll Gesamtschule im Kunstunterricht auseinandersetzen.

Der Wunsch, ihre entstandenen Kunstwerke auch im öffentlichen Raum zu zeigen, kam von den Schüler*innen der Oberstufe der Heinrich-Böll-Gesamtschule selbst. Als sich dann noch die Gelegenheit bot, in der Umgebung der Schule in Schmachtendorf auszustellen, griffen sie -weiterlesen-